Dafür, dass die Bewohner und Besucher der Donauregion sich gern unterhalten, zeugen viele Kulturaktionen, die einzelnen Orten abhalten.

Einer von den größten Kultur-Gesellschaftsaktionen in dieser Region sind Komárno-Tage, die zur Stadt während der Dauer Zehntausenden Menschen anlocken. Der Hauptinhalt des Ereignises, das im 1. Mai den Höhepunkt erreicht, sind Konzerten den lokalen, aber auch den landesweiten bekannten Kapellen und Singer aus der Slowakei und Ungarn, Teaterspiele, verschiedenen Sportaktionen für die Kinder, historischen Führungen und natürlich fehlt nich ein Gurmanelement.

Riesige Popularität hat auch das lokale zweitägige Festival Lake up, das auf das Altwassersufer den Fluss Waag vielen populären Musikanten aus der Slowakei und Ungarn bringt.

Ein populäres Ereignis ist auch die Western Fahrt, die im September in Iža stattfindet. Erfahrene Reiter wettrennen und wetteifern in verschiedenen Disziplinen. Das event ist gewöhnlich mit einem ganztäglichen Programm für die Kinder ergänzt. Wende des Aprils und Mais gehört in Iža den Reittagen.

Größer Popularität erfreut sich auch das dreitägige internationale Festival den amerikanischen Autos, wo die Autos in die ungarische Stadt Komárom aus ganzen Europa kommen. Traditionelle Periode für diese Event ist beginn den August und ein Bestandteil dieses Festivals ist auch die Promenadenschow in den Straßen.

NAAF3

Kravany nad Dunajom bieten im Mai eine Kulturaktion 1. Mai soll leben! Diese Retro-aktion spricht den Besucher auch mit den Hauskonzerten, leckeren heimischen Spezialitäten und Handwerksarbeit an. In dieselben Tagen kommen in diesen Ort Begeisterten von den liegenden Radfahrer.

Im Štúrovo entscheiden sich eine Tradition aus den 50-gee Jahren des letzten Jahrhunderts zu erneuern – Aquaphone. Die Brücke zwischen Štúrovo und Ostrihom hat nach dem zweiten Weltkrieg nicht gestanden und hat keine andere Verbindung zwischen den abgetrennten Familien, wie die Nachrichtensendung über dem Wasser existiert. Im Juni werden am Stranden Musikanten zusammentreffen, die mit der speziellen Vorstellung die Kraft den Nachrichtsbeförderung ernähern.

Wenn Sie am Anfang Juli Moča besuchen, erleben sie Freundschaftsbrücketage, im August findet hier wieder ein Brauserfestival. Beide Aktionen freuen sich in seiner Umgebung riesigen Popularität.

Die Besucher dieses Regions haben auch Märkte liebgewinnt, die sich in Orten Komárno und Štúrovo im Frühling stattfinden, oder vor den Weihnachtsfeiertagen. Im Luft duften dann Würste, die Straßen füllen sich dann mit den Handwerken, Verkäufern von verschiedenen kunstvollen und praktischen Ware und überall herrscht gute Laune.

 

Komárno – Komárno Tage (April-Mai); www.komarnanskedni.eu
Iža – Reittag (apríl-máj); www.iza.sk
Kravany nad Dunajom –1. Mai soll leben! (Mai); www.kravany.com
Treffen den liegenden Radfahrer auf der Slowakei (Mai)

Donauregion –  Frühlingskellersöffnung (Juni); www.otvorenepivnice.sk

Štúrovo – Aquaphone auf Dunau (Juni); www.sturovo.sk

Kravany nad Dunajom – In vino veritas… (Juni); www.kravany.com

Moča – Freundschaftsbrücketage (Juli); www.obecmoca.sk

Komárno – Komárno-Sommer (Juli-August); www.komarno.sk

Štúrovo – Musicsommer in Štúrovo (Juli-August); www.sturovo.sk

Kravany nad Dunajom – Kanoeturistik (August); www.kravany.com

Moča – Brauserfestival (August); www.obecmoca.sk

Kravany nad Dunajom – Fischereifestival… (September); www.kravany.com

– Cyklomaraton Kravany n.Dunajom – Lábatlan (HU) (September)

Mužla – Pflückfeiern (September); www.muzla.sk

Štúrovo – Märkte Šimon Júda (Október); www.sturovo.sk

Komárno – Ondrej Markt (November); www.komarno.sk

Štúrovo – Weihnachtsmärkte (December); www.sturovo.sk

DAS BESTE, WAS DONAUREGION BIETET